Samstag, 27. Dezember 2014

Lillesol und Pelle - Nähwettbewerb Mix and Match

Natürlich war ich sofort Feuer und Flamme.
Und nun mach ich das erste Mal bei einem Nähwettbewerb mit. AUFREGEND...

Ich hab mich dann gestern an die Planung gemacht und das Endresultat hängt nun fertig am Bügel :-)

Entschieden hab ich mich für den Schnitt Basic No 40 Pulli mit Cardigankragen und den Schnitt Basic No 32 Knopfkleid.

Nach dem Zuschneiden der beiden Schnitte hab ich dann die Länge des Oberteiles vom Knopfkleid auf die des Pullis übertragen und vom Knopfkleid eigentlich nur den Rockteil übernommen. Somit einfach einmal in der Mitte geteilt und zusammengesetzt.

Die Schnitte sind wirklich super und vor allem auch toll und einfach zu kombinieren - wie ich hier festgestellt hab. Was mir immer besonders gefällt, das man jede Größe des Schnittes einzeln ausdrucken kann, das Sie wirklich größengereicht ausfallen und echt schnell und leicht zu nähen sind.

Doch nun hier die Bilder:
Die Minikitze von Alles für Selbermacher lagen schon länger in der maritimen Farbkombi (Streifen von Sinabambina) auf meinem To-Do-Tisch...
Und die Freebie Stickdatei von Malebebu war dazu noch genau richtig.
Was auf den Bildern leider nicht so gut rüberkommt ist die Farbe - es ist kein Schwarz sondern Dunkelblau an Ärmeln und Unterrock... :-)
 
An den Cardigankragen hab ich einen Snap gemacht, damit er etwas weiter zu ist und es so schön kuschelig warm am Hals bleibt.
 
Den Rocksaum hab ich wieder mit meinem Pseudo-Rollsaum (mangels Overlock) versehen - ich finde es super wenn die kleinen Rüschen entstehen.
 Doch Wettbewerb hin oder her, mir gefällt was durch diesen Anstoß entstanden ist und meiner Kleinen steht das Pullikleid sehr gut.

 

Ich bin gespannt auf die anderen tollen Mix and Match Werke und bedanke mich für diese tolle Aktion bei Lillesol und Pelle.

Bis bald
Eure
Nicole

Kommentare:

  1. Wirklich schön!! Wie machst du denn den Pseudo-Rollsaum?
    LG Mai-Britt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mai-Britt,
      danke.
      Pseudo-Rollsaum mach ich mit dem ZickZack Stich der Nähmaschine. Ich geh immer erst einmal mit einem breiten Stich über den Saum und dann noch eine Runde mit einem sehr schmal eingestellten Stich. Außerdem dehne ich den Stoff beim nähen etwas, dann kringelt es sich schöner.

      Viele Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Super chic und total stimmig deine Kleidchen-Kombination. Ich bin ganz begeistert von der maritimen super süßen Version und drücke dir die Daumen!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  3. Oh - das sieht ja bezaubernd aus! Viele liebe Grüsse Marin

    AntwortenLöschen
  4. Dein Kleid ist richtig toll geworden! Und Hut ab das du den Rollsaum mit der Nähmaschiene machst das ist ja ne heidenarbeit, wirkt aber richtig gut zu der Kombi.

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Lieben Dank an all Eure lieben Kommentare. Ich freue mich über jeden davon.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Euch hat mein Post gefallen? Dann freu ich mich über Eure Kommentare und Danke Euch für den Besuch auf meinem Blog.